VOR-Ort-Beratung - gefördertes Baratungspaket!

Dieses Beratungspaket wird für Wohngebäude mit 350,- bis 410,- Euro von der BAFA bezuschusst. Der Umfang der Energieberatung, die Qualifikation des Beraters und die Form des Beratungsberichtes sind hierbei festgelegt und werden überwacht.


Wie ist der Leistungsumfang...
In einem Vor-Ort-Termin wird das Gebäude von innen und außen genauestens analysiert.

Dabei werden die Bauteile der Gebäudehülle und die komplette Heizungstechnik dokumentiert. Wärmebrücken, Feuchteschäden oder sonstige energetische Auffälligkeiten werden genauestens untersucht.

In einem Bilanzverfahren wird nun das Gebäude berechnet und mit den tatsächlichen Energieverbräuchen abgeglichen. Sanierungskonzepte werden erarbeitet und hinsichtlich ihrem Einsparpotenzial, ihrer Wirtschaftlichkeit und ihrer Förderfähigkeit berechnet.


Ergebnisse verständlich vermitteln...
Das abschließende Gutachten, das alle Informationen übersichtlich und allgemeinverständlich zusammenstellt, wird in einem abschließenden, ausführlichen Beratungsgespräch besprochen.


So wird es noch besser...
Zur genaueren Analyse können thermografische Untersuchungen und eine Luftdichtheitsmessung eingebunden werden. Sie werden zusätzlich mit jeweils 100,- Euro bezuschusst.


Copyright 2017 - Alle Rechte vorbehalten  -  Impressum